Service  |  Karriere  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Bali Reise buchen mit FTI

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]
Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich
Innsbruck
Paris - CDG
Metz
Strasbourg
Karlsruhe
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Memmingen
München
Saarbrücken
Stuttgart
Zweibrücken
Mailand

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

 

 

 

 

 

 

Infos zu Ihrer Bali Reise

 

Weniger als zehn Längengrade südlich des Äquators liegt die zu Indonesien gehörende westlichste der Kleinen Sundainseln Bali. In der Vorstellungswelt der Europäer längst zum Inbegriff der exotischen Insel geworden, wird sie mit ihren traumhaft schönen Stränden gern als „Paradiesinsel" oder auch als „Insel des Lichts" bezeichnet. Die zu den touristischen Highlights Indonesiens zählende idyllische Insel besitzt mit mehr als 20.000 eine sagenhaft anmutende Zahl von Tempeln, die Ausdruck der Mischung verschiedener Religionen und des damit verbundenen religiösen und traditionellen Lebens der Inselbewohner sind.

Allgemeine Informationen

Hauptstadt: Denpasar

Bedeutende Städte: Sanur, Kuta, Legian und Nusa Dua

Sprache: Balinesisch, Indonesisch, teilweise auch Englisch

Bevölkerung: rund 4 Millionen Einwohner

Währung: indonesische Rupiah

Sehenswürdigkeiten auf Bali

Ferientipp Bali

Pura Besalik

Grösster und heiligster Tempel auf Bali ist der vor mehr als 1.000 Jahren an den Hängen des über 3.100 Meter hohen Vulkans Gunung Agung errichtete Pura Besalik. Wie durch ein geheimnisvolles Wunder blieb er von dem verheerenden Ausbruch dieses nach wie vor aktiven Vulkans im Jahr 1963 von Zerstörungen verschont. Geschmückt von mehreren Altären, Schreinen und wertvollen Statuen stellt der Pura Besalik das höchste hinduistische Heilgtum Balis dar und wird sowohl von einheimischen Pilgerern als auch zahlreichen Touristen besucht. Vom Tempel aus führt auch ein Pfad auf den Gipfel des Berges.

Ferientipp Bali

Nusa Lembongan

Vor der südöstlichen Küste Balis liegt die kleine Insel Nusa Lembongan. Die Küste der Insel wird von weissen Sandstränden und Kliffs aus Kalkstein gebildet und erfreut sich zunehmender Beliebtheit unter den Touristen. Sie quartieren sich meist in Jungut Batu und dem Bungalow-Dorf Tanis Villa am Mushroom Beach ein. Umgeben ist die kleine Insel von mehreren Korallenriffen, die einer grossen Anzahl von Korallenarten und Riff-Fischen als Lebensraum dienen.

Ferientipp Bali

Tanah Lot

Als eine Touristenattraktion der besonderen Art gilt der auch als „Meerestempel" bezeichnete Tanah Lot. Er befindet sich in der Nähe des Ortes Kuta an der Südwestküste Balis und darf in seinem zentralen Teil nur von Gläubigen betreten werden. Der felsige Tempelberg ist vom Strand aus nur bei Ebbe trockenen Fusses zu erreichen. Aus einer Quelle am Fels sprudelt heiliges Wasser und in den am Festland gelegenen Klippen sind einige in einer Höhle lebenden Giftschlangen zu beobachten. Vor allem in der Zeit des Sonnenunterganges bietet der Tanah Lot ein äusserst beliebtes Fotomotiv.

  • Weitere Asien Reiseangebote
 

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0848 - 110210
0,08 CHF/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunktarife sind abhängig vom Provider

Ihre Vorteile bei FTI.ch

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • weltweite Zielgebiete
  • tagesaktuelle Preise