Service  |  Karriere  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  
Wechselkurs1 EUR = 1,18 CHF

Island Reise buchen mit FTI

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]
Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich
Innsbruck
Paris - CDG
Metz
Strasbourg
Karlsruhe
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Memmingen
München
Saarbrücken
Stuttgart
Zweibrücken
Mailand

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

 

 

 

 

Infos zu Ihrer Island Reise

 

Im Nordatlantik am Polarkreis liegt sie, die durch ihre Gegensätze so faszinierende Insel aus Feuer und Eis. Vulkanische Aktivitäten gehören fast zur Tagesordnung, der letzte grössere Ausbruch brachte Ende März 2010 sogar den europäischen Flugverkehr durcheinander. Die bewohnten Küstenregionen und das menschenleere, teilweise lebensfeindliche Hochland, warme Quellen fast an jeder Ecke und Gletscher auf den Bergen, langer Sommer mit hellen Nächten und im Winter fast kein Tageslicht - die Menschen dieser Region sind geprägt von diesen Extremen der Natur. Sie hat ihnen ein grosses Traditionbewusstsein gegeben, aber auch einen Sinn für Fortschritt und Moderne. Dabei sind Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft riesengross. Besonders beliebt sind auch die Islandpferde, die genügsame und leistungsbereite Pferderasse, die durch ihre Spezialgangarten Tölt und Rennpass über Island hinaus bekannt und beliebt ist.

Allgemeine Informationen

Hauptstadt: Dublin

Bedeutende Städte: Akureyri, Egilstaðir, Seyðisfjörður, Vík, Isafjörður

Sprache: Landessprache Isländisch, daneben Dänisch, Englisch und Deutsch

Bevölkerung: ca. 280.000 Einwohner

Hauptreisezeit: April bis September, Küstenregionen auch ganzjährig

Währung: isländische Krone

Sehenswürdigkeiten in Island

Ferientipp Island

Goldene Zirkel

Der „Goldene Zirkel“ in der Nähe der Hauptstadt Reykjavik lohnt einen Tagesausflug mit dem Überlandbus oder dem Mietwagen. Über das Haukadalur, dem „heissen Tal“ mit den Geysiren, den Namensgebern dieser Naturschauspiele, kommt man nach ein paar Kilometern weiter ins Landesinnere hinein zum Gullfoss, dem „goldenen Wasserfall“, der über zwei Stufen seine Wassermassen in eine enge Schlucht schickt und je nach Wetterlage und Lichtverhältnissen ganz andere Gesichter zeigt. Der Rückweg führt nach Thingvellir, zu den „Thingfeldern“, wo seit der Besiedlung Islands im 9. Jahrhundert n. Chr. einmal im Jahr das Thing tagte und die Bewohner aus allen Landesteilen zusammenführte.

Ferientipp Island

Snaefellsnes

Snæfellsness

Die Halbinsel „Snæfellsness“ im Westen wird überragt vom Snæfellsjökull, dem Gletscher auf dem gleichnamigen Berg. Jules Verne liess hier seine “Reise zum Mittelpunkt der Erde“ beginnen. Besonders lohnend ist eine Rundfahrt um die Halbinsel, die bequem an einem Tag zu schaffen ist und immer wieder spektakuläre Ausblicke über Land und Meer bietet.

Ferientipp Island

Hochland auf Island

Hochland

Das Hochland ist zwar nur in den Sommermonaten zu durchfahren, bietet aber ein Naturerlebnis der besonderen Art: menschenleere, weite Lava- und Steinwüsten, Gletscherflüsse, die durchfahren werden müssen, weil keine Brücke den Fluten im Frühjahr standhalten würde. Daneben gibt es noch viele weitere spektakuläre Naturwunder, Vulkane und Wasserfälle, dazu das faszinierende Erlebnis des Nordlichts im Winter und der hellen Sommernächte –Island ist wirklich eine Reise wert.

  • Weitere Ferien in Nordeuropa
 

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0848 - 110210
0,08 CHF/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunktarife sind abhängig vom Provider

Ihre Vorteile bei FTI.ch

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • weltweite Zielgebiete
  • tagesaktuelle Preise