Service  |  Karriere  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Monastir Reise buchen mit FTI

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]
Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich
Innsbruck
Paris - CDG
Metz
Strasbourg
Karlsruhe
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Memmingen
München
Saarbrücken
Stuttgart
Zweibrücken
Mailand

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

 

 

 

 

 

 

Infos zu Ihrer Monastir Reise

 

Monastir liegt an der Küste Tunesiens am südlichen Ende des Golfes von Hammamet am Mittelmeer. Traumhafte Strände mit feinstem Sandstrand und einer Küstenlänge von 35 km laden zu Badeferien mit der ganzen Familie ein. Sportliche Reisegäste können auf ein breitgefächertes Angebot an Aktivitäten zurückgreifen. Die Küstenregion bietet Tauchbegeisterten grossartige Unterwasserwelten, die mit einer der vielen hier ansässigen Tauchschulen erkundet werden können.

Allgemeine Informationen

Die Ursprünge des heutigen Monastir gehen auf die phönizisch-römische Stadt Ruspina zurück, auf deren Überresten Monastir 796 n. Chr. zur Abwehr byzantinischer Angriffe erbaut worden ist. Seit dem 10. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zu einem spirituellen Zentrum, das von Gläubigen zur Meditation aufgesucht wurde. Monastir gilt nach Mohammed als eines der Tore des Himmelreichs und lockt seit langer Zeit viele religiösen Pilger und Asketen an, die sich hauptsächlich wie auch 98 % der Bevölkerung Tunesiens zum Islam bekennen. Mit 71.546 Einwohnern ist Monastir deutlich bevölkerungsärmer als die grossen tunesischen Städte Tunis, Sfax und das benachbarte Sousse. Neben dem Tourismus und der Bekleidungsindustrie ist der Olivenanbau der wichtigste Wirtschaftsfaktor der Region, die zu einem Grossteil aus landwirtschaftlicher Nutzfläche besteht.

 

In ganz Tunesien wird Tunesisch-Arabisch gesprochen, eine aus verschiedenen Dialekten entstandene Variation des klassischen Schriftarabisch, das die offizielle Amtssprache ist. Das Französische, das zur Zeit des französischen Protektorats in Tunesien vor allem in öffentlichen Einrichtungen weit verbreitet war, wurde inzwischen wieder zurückgedrängt. Durch die grosse Bedeutung des europäischen Tourismus ist die Kenntnis europäischer Sprachen in Tunesien dennoch relativ hoch. Die Währung in Tunesien ist der tunesische Dinar. Die Ein- und Ausfuhr des tunesischen Dinars ist immer noch verboten, so dass Geld direkt vor Ort gewechselt werden muss.

Sehenswürdigkeiten in Monastir

Ferientipp Monastir

Ribat

Die wichtigste Sehenswürdigkeit in Monastir ist der beeindruckende Ribat. Als Ribat werden im arabischen Sprachraum Festungen bezeichnet, die während der islamischen Expansion errichtet wurden. Der Ribat von Monastir wurde im 9. Jahrhundert von den Aghlabiden erbaut. Im angrenzenden Museum können wertvolle islamische Kunstwerke und historische Gegenstände aus der Fatimidenzeit betrachtet werden.

Ferientipp Monastir

Mausoleum

Das Bourguiba Mausoleum wurde 1963 zu Ehren des ersten Präsidenten der tunesischen Republik, Habib Bourguiba errichtet. Das Mausoleum ist für Besucher zugänglich und beherbergt heute eine Ausstellung zu Bourguiba. In der prunkvoll mit Marmor verkleideten Halle kann auch der Sarg des ehemaligen Präsidenten besichtigt werden.

Ferientipp Monastir

Hafen

Der Hafen von Monastir lockt Touristen mit prächtigen Yachten an. Die unzähligen Cafés, die sich um die wundervolle Hafenkulisse verteilen, laden zum Entspannen ein. In den Restaurants, die abends stimmungsvoll beleuchtet sind, können in schöner Atmosphäre frische Meeresspezialitäten genossen werden.

 

 

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0848 - 110210
0,08 CHF/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunktarife sind abhängig vom Provider

Ihre Vorteile bei FTI.ch

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • weltweite Zielgebiete
  • tagesaktuelle Preise