Deutschland Ferien - Ihre Reise bei FTI

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah ist…
Deutschland ist eins der beliebtesten Ferienziele der Europäer und hat Urlaubern viel zu bieten. Von Strandferien an der Ost- oder Nordsee bis hin zu Wanderferien im Bayerischen Wald. Oder besuchen Sie die schönsten Städte Deutschlands und entdecken Sie die kulturellen Highlights des Landes: die Semperoper in Dresden, das Brandenburger Tor und der Kölner Dom warten schon auf Sie.


Ferien in Deutschland bieten viele Vorteile: nicht nur spart man sich lange Anreisen, sondern oftmals spart man auch am Urlaubspreis! Buchen Sie jetzt mit FTI Ihre günstigen Deutschland Ferien und entdecken Sie eins der schönsten Nachbarländer der Schweiz.

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]
Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich
Innsbruck
Paris - CDG
Metz
Strasbourg
Karlsruhe
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Memmingen
München
Saarbrücken
Stuttgart
Zweibrücken
Mailand

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

Ferien in Deutschland

 

Deutschland als Reiseziel erfreut sich großer Beliebtheit. Das ist kein Wunder, denn Deutschland hat viel Schönes zu bieten: Reizvoll-elegante Großstädte mit architektonischen Highlights, fantastischen Shoppingmeilen und spannendem Nachtleben, traditionelle Weindörfer mit gemütlichen Festen und regionalen Spezialitäten, faszinierende Landschaften in malerischer Natur sowie zahlreiche romantische Schlösser, Burgen und Klöster. Ein Urlaubsland mit tausend Möglichkeiten!

 

Steckbrief Deutschland

 

Klima: Deutschland hat ein gemäßigtes mitteleuropäisches Klima, d.h. es wird selten richtig heiß. An den Küsten mildern die immer währenden Winde die heißen Tage und im Süden klären regel mäßige Sommergewitter die Luft nach einem heißen, schwülen Sommertag. Das deutsche Wetter ist wechselhaft,d.h. Besucher sollten ihre Kleidung so flexibel wie möglich halten.

 

Sprache: In Deutschland besitzen neben der deutschen Sprache auch weitere Sprachen regional den Status einer Amtssprache. Hierzu zählen Dänisch und Friesisch in Schleswig-Holstein, Sorbisch im Südosten Brandenburgs und Nordosten Sachsens sowie Plattdeutsch in Teilen Norddeutschlands.

 

Einreise: Für die Einreise nach Deutschland benötigen EU-Bürger sowie Bürger der Schweiz einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Kinder benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild. Bürger anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei ihrem Konsulat bzw. der Botschaft nach den Einreisebestimmungen.

 

Einreise mit Haustieren: Hunde, Katzen und Frettchen benötigen einen Heimtierausweis (pet pass) und müssen entweder mit einer deutlich erkennbaren Tätowierung gekennzeichnetsein oder als Kennung einen implantierten Mikrochip am Hals tragen. Aus dem Heimtierausweis muss hervorgehen, dass bei dem Tier eine gültige Tollwutimpfung, ggf. eine gültige Auffrischungsimpfung gegen Tollwut, vorgenommen wurde.

 

Schmankerl: Die deutsche Küche ist regional sehr verschieden. Berühmt ist Deutschland vor allem für seine Backwaren. Mit über 1.500 Arten von Würsten istDeutschland aber auch das „Wurstland“ Nummer eins. Jede Region hat ihre eigene Bratwurst, ob Fränkische, Hessische, Nürn berger oder Thüringer. Der Fischreich tum von Nord- und Ostsee prägt die Küche des Nordens. Im Westen, zwischen Weser und Rhein zählen deftige Eintöpfe und „Motten und Klöße“ (Kasslerbraten mit Kartoffeln und Möhren) zu den Leibgerichten. Vom Schwarzwald bis zur Schwäbischen Alb dürfen Zwiebel rost braten, Schwarzwälder Schinken und Kirschtorte nicht fehlen. Im Osten zählen Dresdener Stollen, Hausgemachtes, wie „Plumm un Tüffel“ (Kassler mit Backpflaumen), die Spree waldgurke und Rouladen zu den Spezialitäten. Die bayerische Küche ist eine bodenständige Küche mit zahlreichen Fleisch-, Braten und Knödelgerichten. Aber auch Weißwürste mit Brezen und süßem Senf zählen zu den Besonderheiten.

 

Trinken: Deutschland und das Bier gehören zusammen. Das Hopfengetränk ist hier Teil der Kultur und ein Grundnahrungsmittel. Weit verbreitet sind Helles, Pils, Dunkel, Export und Weißbier. Auch Wein ist in Deutschland sehr beliebt. Bekannte Weinanbaugebiete befinden sich zum Beispiel an Rhein oder Mosel. 

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0848 - 110210
0,08 CHF/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunktarife sind abhängig vom Provider

Ihre Vorteile bei FTI.ch

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • weltweite Zielgebiete
  • tagesaktuelle Preise