Service  |  Karriere  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Italien Ferien - Ihre Reise mit FTI

Ferien in Italien – das sind kulinarische Genüsse, traumhafte Strände, perfektes Klima und das Dolce Vita. Die 8000 Kilometer Küste des italienischen Stiefels verwöhnen Sie mit tollen Sandstränden, kleinen Buchten und malerischen Städten. Kultur Interessierte kommen in Städten wie Florenz, Venedig oder Rom voll auf ihre Kosten. Naturliebhaber können in den Südtiroler Alpen wandern, mountainbiken oder skifahren. Buchen Sie jetzt Ihre Italien Ferien günstig bei FTI und entdecken Sie die Schönheit Italiens!

 

 

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]
Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich
Innsbruck
Paris - CDG
Metz
Strasbourg
Karlsruhe
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Memmingen
München
Saarbrücken
Stuttgart
Zweibrücken
Mailand

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

Italien Ferien an der Adriaküste

1 Woche im 4*- Hotel, inkl. Flug  

Preis ab 366 CHF p.P.

Sardinien

1 Woche im 4*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug  

Preis ab 391 CHF p.P.

Rom & Umgebung

1 Woche / DZ im 4*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug 

Preis ab 301 CHF p.P.

Dolce Vita in der Toskana

1 Woche / DZ im 4*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug

Preis ab 342 CHF p.P.

Italien Ferien in Venetien

1 Woche / DZ im 3*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug  

Preis ab 342 CHF p.P.

Sizilien

1 Woche / DZ im 4*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug  

Preis ab 335 CHF p.P.

1 Woche / DZ im LABRANDA Rocca Nettuno Tropea **** mit All Inclusive, inkl. Flug   Preis ab 967 CHF p.P.

Italien Ferien All Inclusive

1 Woche / DZ im 4*- Hotel mit All Inclusive, inkl. Flug  

Preis ab 485 CHF p.P.

Nützliche Reisetipps für Ihre Italien Ferien

Das traumhaft schöne Italien ist bereits seit vielen Jahrzehnten ein sehr beliebtes Reiseziel in Südeuropa, und kann auf eine sehr lange sowie bewegte Geschichte zurückblicken. Noch heute findet der Besucher beinahe in jeder Ecke Reste der interessanten Historie. Italien ist aber auch das Land der Mode, des guten Essens und Trinkens, der Poeten und Künstler, der schicken Autos, des „dolce far niente“ gepaart mit Sonne, Strand und Meer sowie das Land der geografischen Gegensätze. Das alles machte erst die Italien Ferien für andere Nationen so attraktiv. Dieses wundervolle Land liegt vorwiegend auf der Appeninhalbinsel, wo es vom strahlend blauen Mittelmeer umschlossen wird. Ferner wird die Halbinsel Italien von der fruchtbaren Po-Ebene sowie den gigantischen südlichen Alpen und zahlreichen grösseren und kleineren Inseln geprägt. Es hat vier Nachbarländer und umschliesst die kleine Republik San Marino sowie den Vatikanstaat komplett. Die bekanntesten Inseln sind Sardinien, Sizilien und Elba. Die beiden Vulkane Ätna und Vesuv sowie die Exklave Campione d’Italia, welche vom Schweizer Kanton Tessin umgeben ist, sind weitere Besonderheiten des Landes.

 

Allgemeine Informationen

Hauptstadt: Rom
Bedeutende Städte: Venedig, Florenz, Mailand, Neapel, Palermo, Mailand, Bologna, Turin, Genua, Bari, Pisa
Sprache: Offizielle Landessprache ist Italienisch
Bevölkerung: rund 61 Mio. Einwohner
Währung: Euro

 

 

Ferientipp Italien: Neapel & Pompeji

Neapel Italien

Einst eine sehr wohlhabende und reiche antike Stadt, ist Pompeji im Jahre 79 nach Christi beim Ausbruch des nahe gelegenen Vulkans Vesuv untergegangen. In mehreren Etappen fand man dann die einst verloren gegangenen Schätze wieder und förderte sie zu Tage. Heute ist das alte Pompeji, in der Region Kampanien am Fusse des Vesuvs in der Nähe des Golfes von Neapel, eine der am besten erhaltendsten antiken Stadtruinen überhaupt. Rund 2 Mio. Besucher hat das seit 1997 auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbe stehende Pompeji zu verzeichnen. Und es ist einfach auch wirklich ein unbeschreibliches Gefühl, über diesen historischen Boden zu wandeln. Das Forum, die gut erhaltenen Strassen, einige Tempel, die Reste der Thermen, Sportanlagen und Theater, Privathäuser, Behältnisse, Badebecken und selbst „versteinerte Menschen“, die aussehen, als seien sie soeben erst erstarrt, verzaubern so manchen Menschen der Moderne. Das ausgeklügelte Strassen- und Wassersystem lassen die bereits damals vorhandene Exklusivität der Stadt nur annähernd erahnen. Pompeji besuchen ist gleichbedeutend mit dem Eintauchen in eine andere Welt – und das alles vor der Kulisse des gigantischen Vesuvs.

 

 

Ferientipp Italien: Das Kolosseum in Rom

Rom Kolosseum

Prinzipiell ist die gesamte italienische Hauptstadt eine einzige Sehenswürdigkeit. Neben dem Vatikan mit dem Petersdom jedoch, gelten die römischen „Dreifaltigkeiten“ Kolosseum, Forum Romanum und Palatin als das Muss eines jeden Stadtbesuchs. Wahrzeichen der Ewigen Stadt Rom jedoch ist und bleibt das Kolosseum. Es entstand zwischen 72 und 80 nach Christi und ist das grösste Amphitheater, welches im Rom der Antike erbaut wurde. Auch heute noch sind seine gigantischen Ausmasse zu bestaunen. Hier, wo einst unerschrockene Gladiatoren kämpften und rund 55.000 begeisterte Besucher zugegen waren, hat die Faszination von vor etwa 2000 Jahren bis heute nichts an Grösse und Zauber verloren. Allein 80 Eingangsbögen lassen dem Besucher den Atem stocken. Am beeindruckendsten ist dieses Bauwerk, wenn man von der Nordwestseite kommt, denn hier scheint es noch beinahe vollständig erhalten zu sein: Eine viergeschossige, 49 Meter hohe Aussenmauer lässt das komplette Ausmass der einzigen Pracht erahnen. Der Anblick alleine reicht aus, um sich gedanklich in das antike Rom von damals hinein zu versetzen.

 

 

Ferientipp Italien: Der schiefe Turm von Pisa

Pisa Italien

Wahrzeichen der Stadt Pisa und weit über die Grenzen Europas hinaus bekannt ist der Schiefe Turm der gleichnamigen toskanischen Stadt. Ursprünglich war er als Campanile – was so viel wie freistehender Turm bedeutet – für den Dom der Stadt geplant. Im Jahre 1173 kam es denn auch zur Grundsteinlegung. Als das 3. Stockwerk gebaut wurde, begann sich der Turm zu neigen. Rund 100 Jahre lang wurde nicht mehr weitergearbeitet, bis man die nächsten 4 Stockwerke in Schräglage aufsetzte. Erst 1372 wurde der Raum für die Glocken beendet. Heute herrscht hier am Piazza dei Miracoli, dem Platz der Wunder, ein ausgesprochen lebhaftes Treiben. Händler bieten Kitschiges und weniger Kitschiges an, und Menschen aus aller Herren Länder treffen hier ein, um dieses einmalige Schauspiel aus nächster Nähe zu betrachten. Neben der atemberaubenden Kathedrale und dem beeindruckenden Baptisterium, der grössten christlichen Taufkirche, befindet sich am Platze ebenfalls der Friedhof der Adligen, der Camposanto, der mit Erde aus dem fernen Jerusalem bedeckt worden sein soll. Der Anblick der einzigartigen Bauwerke aber auch die Gesamtatmosphäre auf dem Platz verschlagen jedem Besucher den Atem, und man fragt sich, wie lange es der Schiefe Turm von Pisa noch seine Standfestigkeit halten kann.

 

 

Kalabrien

1 Woche / DZ im 4*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug  

Preis ab 382 CHF p.P.

Gardasee

1 Woche / DZ im 4*- Hotel mit Frühstück, inkl. Flug

Preis ab 814 CHF p.P.

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0848 - 110210
0,08 CHF/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunktarife sind abhängig vom Provider

Ihre Vorteile bei FTI.ch

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • weltweite Zielgebiete
  • tagesaktuelle Preise