Service-Hotline+41 848 - 110210

Last Minute Ägypten entdecken!

Günstige Lastminute Ägypten Schnäppchen bei FTI

Last Minute Ägypten Ferien sind vielfältig und abwechslungsreich: Tauchbegeisterte finden hier die schönsten Unterwasserwelten, Sonnenanbeter können an den zahlreichen Stränden relaxen und Traumhotels am Roten Meer laden zu sportlichen Aktivitäten, Entspannung und kulinarischen Höhepunkten ein. Kulturinteressierte können bei Last Minute Ägypten Ferien archäologische Sehenswürdigkeiten wie die Pyramiden von Gizeh oder der Tempel von Karnak besuchen. Erleben Sie diese Kulturdenkmäler hautnah bei einer Nilkreuzfahrt. Entdecken Sie spontan Ägypten - mit den günstigen Last Minute Angeboten von FTI!


Top Last Minute Ägypten Angebote

Beliebte Ferienorte in Ägypten

Last Minute Ägypten für jeden Reisetyp

Die beliebtesten Hotels in Ägypten

Hotelux Marina Beach Hurgada

Hotelux Marina Beach Hurgada

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Hurghada


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 300
CHF
318
Arabella Azur Resort

Arabella Azur Resort

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Hurghada


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 368
CHF
390
Jungle Aqua Park Resort Hurghada

Jungle Aqua Park Resort Hurghada

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Hurghada


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 381
CHF
404
Jaz Makadi Saraya Resort

Jaz Makadi Saraya Resort

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Makadi Bucht


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 384
CHF
407

Nützliche Reisetipps für Ihre Last Minute Ägypten Ferien

Last Minute Ägypten zu bereisen, kann Touristen unvergessliche Ferien bescheren. Dies hängt nicht nur mit den im Vergleich zum Vorabend der Revolution 2011 recht niedrigen Preisen zusammen, durch die sich während Ägypten Ferien kräftig Geld sparen lässt. Kaum ein Land dieser Erde vereint seine atemberaubende Historie mit jenen Highlights, die ein touristischer Anziehungspunkt im 21. Jahrhundert nun einmal haben muss: himmlisches Klima, wundervolle Strände für Badefreunde sowie atemberaubende landschaftliche Highlights, nach denen sich andere Länder die Finger lecken. Lastminute Ägypten zu buchen, lohnt sich!

Lastminute Strandferien in Ägypten

Wer seine Strandferien in Ägypten verbringen möchte, der macht sich Last Minute auf zum Roten Meer. Dort warten allein in Hurghada neben dem Sheraton Beach, Old Vic und dem El Sawaky Beach zahlreiche weitere unabhängige Strände – ideal für Touristen in Hotels ohne Zugang zu einem Strand! Auch in El Gouna lässt sich gut baden. Reisende kitesurfen besonders gerne am Mangroovy Beach, während am Zetouna Beach Schnorcheln und das Entdecken herrlicher Korallenriffe möglich ist. Marina Beach ist ebenfalls zu empfehlen. In der Bucht des Scheiches – Sharm el Sheik – trumpft die Naama Bay mit ihren Stränden auf. Viva Beach ist einer von jenen und bietet Cocktails, Musik, saubere Liegen und einfach all das, was Touristen erwarten. Am gepflegten Ghazala Beach bereiten sich Reisende auf das Entdecken eines bezaubernden Korallenriffs beim Schnorcheln vor.

Erleben Sie das alte Ägypten bei einer Nilkreuzfahrt

Lastminute Ägypten buchen Touristen auch deshalb, um eine attraktive Kreuzfahrt auf dem Nil zu unternehmen. Kein Wunder, handelt es sich beim Nil doch um den längsten Fluss der Welt mit seinen knapp 6800 km. Kultur steht an erster Stelle, wenn Reisende ihre Nil-Kreuzfahrt für gewöhnlich in Luxor starten, um dann mehrere Tage später in Assuan anzukommen. Auf dem Weg dorthin gibt es viel zu sehen. Meistens am Morgen, um dann nachmittags auf dem Deck zu entspannen. Unter anderem warten in Luxor das Tal der Könige und die Karnak- sowie Luxor-Tempel. Weitere architektonische Highlights besichtigen Touristen, bevor der Philae Tempel sowie der Staudamm in Assuan imponieren.

Naturparadies Ägypten

Nicht nur Geschichte und Architektur verstehen es jedoch, den Besucher zu fesseln und nachhaltig zu beeindrucken! Ein mildes Klima mit nur wenigen Niederschlägen und stets moderaten Wintern, fasziniert dabei ebenso, wie die Vielfalt der Landschaften und Regionen. Ausserhalb der Städte und Dörfer empfängt den Besucher eine imposante Kulisse, die sich von Wüsten und Halbwüsten, über Salzsümpfe, Steppen und Dornensavannen, bis hin zu Oasen, dem fruchtbaren Nildelta, den Höhen des Sinai-Gebirges und Meeresflächen mit Stränden und Korallenriffen erstreckt. Akazien, Tamarisken und Dornensträucher wechseln mit Datteln, Johannisbrotbäumen, Maulbeerfeigen, Papyrusstauden, Lotuspflaumen und Bambusrohr. Krokodile, Kamele, Esel, Steinböcke, Schakale, Hyänen, Wildkatzen, Hasen, Eidechsen und Skorpione, aber auch zahlreiche Raub- und Wasservögel, bevölkern die Natur des Landes und finden sich besonders in den 3 grossen Nationalparks: dem für seine ausgedehnten Mangrovengebiete, Inseln und Korallenriffe bekannten Gebel-Elba-Nationalpark; dem von insgesamt 220 Säugetier- und 14 Vogelarten bevölkerten Ras-Mohammed-Nationalpark sowie dem Wadi-al-Gamal-Nationalpark, in dessen berühmten Basalt- und Granitformationen sich Kamele, wilde Affen, aber auch Thomson-, Dorkas- und Grantgazellen tummeln.

Faszination Kairo

Besondere Faszination übt die Metropole Kairo auf Besucher aus aller Welt aus. Hier, in der Stadt, leben annähernd 8 Millionen Menschen, während die Metropolregion Kairo von knapp 17 Millionen Einwohnern bevölkert wird. Zahlreiche Museen, darunter das berühmte Ägyptische Museum mit seinen Schätzen, aber auch Theater-, Opern- und Konzerthäuser, Restaurants und Parks, buhlen um die Gunst der Touristen.

Die beste Reisezeit für eine Lastminute Ägypten Reise

Wer sich auf eine ausgiebige Entdeckungstour durch das malerische Land am Nil begeben möchte, sollte sich vorab über die klimatischen Bedingungen informieren, um die individuell beste Reisezeit für den Lastminute-Trip nach Ägypten zu bestimmen.

Äbhängig von Jahresezeit und Region pendeln die Temperaturen in Ägypten zwischen unangenehm heiss bis angenehm mild. Im Osten des Landes am Roten Meer herrscht ein subtropisches Klima: milde Winter und teilweise extrem heisse sowie trockene Sommermonate sind die Folge. So liegen die Temperaturen von Mai bis August an den bekannten Ferienorten Hurghada sowie Sharm el Sheik deutlich über 30° C, teilweise wird sogar die 40° Celsius Marke überschritten.

Wer es etwas milder bevorzugt, sollte auf die Monate September bis Anfang Dezember ausweichen. Diese Monate sind landestypisch ebenfalls sehr niederschlagsarm. Zudem klettern die Temperaturen selten über die Grenze von 30° C. Trotz der für Ägypten eher milden Temperaturen gilt diese Jahreszeit bei vielen Mitteleuropäern als beste Reisezeit: die durchschnittliche Sonnenscheindauer liegt immer noch bei fast 10 Stunden, die Temperaturen pendeln sich tagsüber bei ca. 26-28° C ein, das Meer lädt mit weit über 20° C ebenfalls noch zum Baden ein. Zudem liegt dieser Jahresabschnitt ausserhalb der Hauptsaison, wodurch Sie dem Grossteil des Touristenansturms entgehen könn