Wichtige Meldung: Insolvenz Thomas Cook

Service-Hotline0848 - 110210

Last Minute Dominikanische Republik

Last Minute die Dominikanische Republik entdecken!

Kilometerlange Sandstrände, schattenspendende Palmen und türkisblaues Wasser – dafür steht die Dominikanische Republik. Dabei haben die meisten Reisenden schon lange verstanden, dass man in der Karibik viel mehr machen kann, als nur die Sonne zu geniessen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ihre Last Minute Ferien in der Dominikanischen Republik wissen müssen.


Top Last Minute Dominikanische Republik Angebote

Last Minute Dominikanische Republik für jeden Reisetyp


Gute Gründe für einen Last Minute Trip in die Dominikanische Republik

Über zehn Millionen Menschen nennen die Dominikanische Republik, die sich ihre Inselfläche mit dem Nachbarstaat Haiti teilt, ihr Zuhause. Drei Millionen Einwohner wohnen in der Hauptstadt Santo Domingo, während der Rest sich an den Stränden und in den schönen Gebirgszügen des Inselstaates verteilt. Bei Touristen sind vor allem die Strände an der Ostküste der „DomRep“ rund um Punta Cana besonders beliebt, die so aussehen, als wären sie einem Bilderbuch entnommen. Türkisfarbenes Wasser, im Wind raschelnde Palmen und feinster weisser Sand erwarten Sie und bieten die pure Entspannung. Arbeiten Sie an Ihrer Bräune, gehen Sie Ihrem liebsten Wassersport nach oder entspannen Sie einfach in einer der Hängematten! Die Stadt Puerto Plata, in der früher Silber abgebaut wurde, befindet sich im Norden der Insel und bietet viele Sehenswürdigkeiten wie etwa ein Museum oder einen schönen Hafen. In der Nähe von Santo Domingo können Sie unter Wasser die Schönheit der Dominikanischen Republik entdecken, indem Sie zu den Korallenriffen schnorcheln und bunten Fischen hinterhertauchen. Besuchen Sie auf Ihrem Last Minute Trip in die Dominikanische Republik ausserdem den Nationalpark von Los Haitises, in dem es Tropfsteinhöhlen, Wasserfälle und den Regenwald zu sehen gibt.

Dominikanische Republik – Wissenswertes für Ihre Planung

Die recht lange Anreise in die Dominikanische Republik, die je nach Flugverbindung und Wetter zwischen zehn und 15 Stunden dauert, lohnt sich ohne Wenn und Aber. Vor allem, wenn Sie einfach nur die Füsse hochlegen und sich dank der All Inclusive Pakete auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können. Inzwischen wachsen nicht mehr die ganz grossen Hotelketten in den Himmel, sondern bevorzugt kleinere, der karibischen Landschaft angepasste Bauten. Das macht den besonderen Charme des Landes aus. Trotzdem bietet die Dominikanische Republik besonders luxuriöse Unterkünfte, in denen Sie alles haben, was Sie brauchen – vom hoteleigenen Spa bis zur  guten Küche, die in der Regel neben westlichem auch karibisches Essen, vor allem Meeresspezialitäten, auftischt. Vor Ort brauchen Sie sich also um nichts zu kümmern.

Bevor Sie Ihre sieben Sachen packen, hilft es trotzdem, sich näher über die Dominikanische Republik zu informieren: So herrscht im Sommer in den meisten Regionen Regenzeit, weshalb die Monate von Dezember bis April als die beste Reisezeit gelten. Sie können sich aber ganzjährig auf tropische Temperaturen um die 30 Grad einstellen. Sprachlich kommen Sie am besten mit Spanisch und im Tourismusbereich häufig, aber nicht immer, mit Englisch zurecht. Seltener spricht das Personal Deutsch. Am besten, Sie nehmen sich ein kleines Spanisch-Wörterbuch mit, um vor Ort ein bisschen an den Kenntnissen zu feilen – mit den Einheimischen zu reden und Erfahrungen auszutauschen bereitet Freude! Ein Visum benötigen Sie nur, wenn Sie länger als 30 Tage im Land bleiben. Ihr Reisepass sollte bei der Einreise aber noch mindestens sechs Monate lang gültig sein.

Ideal für Pärchen geeignet

Die Dominikanische Republik ist immer eine Reise wert. Gerade Pärchen, die Lust auf einen abenteuerlichen und zugleich traumhaft schöne Ferien haben, sind begeistert von dem Reiseziel in der traumhaft schönen Karibik. Wenn Sie Last Minute in die Dominikanische Republik reisen, können Sie Ihre Flitterwochen nachholen, einfach so romantische Ferien verbringen oder sich endlich einmal vom Alltag erholen. Die Hotels sind auf Pärchen ausgelegt, sodass Sie sicherlich ein Romantik-Paket finden. Ausserdem kann es nicht schaden, schon beim Check-in anzukündigen, dass Sie frisch verliebt sind. Die Bewohner der „DomRep“ haben eine Schwäche für schöne Liebesgeschichten (insbesondere, wenn Sie sie auf Spanisch erklären können) und geben Ihnen nach Möglichkeit gerne ein Upgrade oder dekorieren den Raum mit ein paar roten Rosen. Neben zahlreichen Entspannungsmöglichkeiten können Sie auf Wunsch die Insel näher erkunden. Dafür empfiehlt es sich, einen Motorroller oder ein Auto zu mieten, denn so sind Sie besonders flexibel. Gehen Sie tauchen, nehmen Sie an einer Yacht-Rundfahrt teil, spielen Sie Golf in Bávaro oder besichtigen Sie rund um Cayo Levantado Wale. Warten Sie nicht länger und machen Sie sich selbst einen Eindruck von der Dominikanischen Republik! FTI hilft Ihnen gerne bei Ihrer Suche nach dem idealen Last Minute Angebot.