Wechselkurs1 EUR = 1,19 CHF

Städtereise Prag - Ihr Citytrip mit FTI

Erleben Sie die Metropole an der Moldau

Entdecken Sie die Prager Burg und die berühmte Karlsbrücke, entspannen Sie in den historischen Gärten und Parks, geben Sie sich dem Genuss der traditionellen böhmischen Küche hin und vergessen Sie nicht ein Erinnerungsfoto vor der bunten John Lennon Wall zu knipsen. All das und noch mehr erleben Sie bei einer Städtereise in Prag mit FTI.

 

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]
Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich
Innsbruck
Paris - CDG
Metz
Strasbourg
Karlsruhe
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Memmingen
München
Saarbrücken
Stuttgart
Zweibrücken
Mailand

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

Alle Hotels in Prag

1 Übernachtung im 4*-Hotel mit Frühstück, eigene Anreise  

ab 17 CHF / 14 € p.P.

Boutique Hotels

3 Übernachtungen im Boutique Hotel in Prag mit Frühstück, eigene Anreise  

ab 38 CHF / 32 € p.P.

Hotels in zentraler Lage

1 Übernachtung im 3*- Hotel mitFrühstück, eigenen Anreise  

ab 12 CHF / 10 € p.P.

Weitere Prag Städtereisen

Nützliche Reisetipps für Ihre Städtereise in Prag

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, ist mit knapp 1,3 Millionen Einwohnern die mit Abstand grösste Stadt des Landes. Sie blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, wovon zahlreiche Gebäude aus verschiedenen Epochen zeugen. Nicht umsonst wurde das historische Zentrum der Stadt ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Auch deswegen zählt Prag zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Jedes Jahr erleben mehr als fünf Millionen Touristen aus dem Ausland bei einer Städtereise Prag. Sie geniessen aber nicht nur die sehenswerten Bauwerke, sondern auch die kulinarischen Vorzüge der tschechischen Küche und kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte und Museumsbesuche.

 

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Prag

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Prag ist sicherlich die Karlsbrücke. Das Bauwerk, das über die Moldau führt, wurde bereits im 14. Jahrhundert errichtet und gehört zu den ältesten aus Stein gefertigten Brücken Europas. Der Weg über die Karlsbrücke ist von insgesamt 30 Statuen gesäumt, ausserdem stehen an beiden Enden Türme. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Rathaus mit seiner berühmten astronomischen Uhr. Sie zeigt nicht nur die Uhrzeit, sondern auch Informationen wie die Mondphase, das Tierkreiszeichen und das Datum. In Prag steht ausserdem mit der Altneu-Synagoge die älteste Synagoge Europas, die ohne Zerstörungen erhalten ist. Errichtet wurde sie Mitte des 13. Jahrhunderts. Weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die beiden Burgen – die Prager Burg und der Vyšehrad – und der Alte Jüdische Friedhof. Man kann aber auch einfach einen Spaziergang durch die Stadt machen und die historischen Wohngebäude bewundern.

 

Shopping in Prag

Wie es sich für eine Metropole gehört, kann man in Prag nach Herzenslust shoppen gehen. Das grösste Areal in der Innenstadt ist dabei ohne Zweifel die Gegend um den Wenzelsplatz, wo man Geschäfte aus nahezu allen Bereichen findet. Freunde von eleganter Mode kommen in der Allee Pařížská auf ihre Kosten, da hier namhafte Designer wie Dior, Armani und Louis Vuitton ihre Stores haben. Ein Tipp für Schnäppchenjäger ist die Fashion Outlet Arena, die sich am Stadtrand befindet und wo es bis zu 70 Prozent Nachlass auf Markenartikel gibt. Ein kostenloser Shuttle-Bus fährt rund 25 Minuten vom Stadt- bis zum Einkaufszentrum. Wer lieber traditionelle Märkte aufsucht, der erfreut sich sicherlich am Havelský trh, der sich am Ende des Wenzelsplatzes befindet. Hier sind Souvenirs wie tschechisches Porzellan und Glasperlen, aber auch die berühmten Karlsbader Oblaten käuflich zu erwerben.

 

Prag kulinarisch entdecken

Bei einem Städtetrip in Prag dürfen Sie sich in den zahlreichen traditionellen Restaurants die deftigen tschechischen Spezialitäten nicht entgehen lassen. Die traditionelle böhmische Küche hält Spezialitäten wie Lendenbraten, Knödel und Gulasch bereit. Als Nationalgericht Tschechiens gilt jedoch vepřo-knedlo-zelo, Schweinefleisch mit Knödeln und Kraut. Eine besondere Bedeutung kommt auch dem tschechischen Bier zu, das weit über die Grenzen des Landes hinaus berühmt ist. Marken wie Budweiser, Staropramen oder Pilsner Urquell werden mittlerweile in aller Welt getrunken. Die Prager Bierszene hat aber noch deutlich mehr zu bieten und so gibt es zahlreiche Kleinbrauereien, ein Biermuseum, ein Bier-Spa und Lokale die Bierproben anbieten. Ein Mekka für jeden Bierliebhaber!

 

Nach und in Prag unterwegs

Gleich vier Autobahnen laufen in Prag zusammen, unter anderem die D8 von Dresden. Darüber hinaus gibt es vier Schnellstrassen, die viele Teile Tschechiens mit der Hauptstadt verbinden. An den Bahnhöfen von Prag halten sowohl nationale als auch internationale Züge. Dabei ist der Hauptbahnhof der wichtigste Knotenpunkt der Stadt, weil hier Bahnen aus rund einem Dutzend europäischen Ländern abfahren und ankommen. Im Nordwesten der Stadt, rund 15 Kilometer vom Stadtkern entfernt, liegt ausserdem der Václav-Havel-Flughafen Prag, an dem pro Jahr etwa 13 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Seine verkehrsreichsten Strecken sind die Verbindungen nach Paris, Moskau und Frankfurt. Will man bei seinem Städtetrip Prag mit öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken, dann eignen sich die drei U-Bahn-Linien und die zahlreichen Strassenbahnen am besten dafür. Am Rande der Stadt verkehren dagegen häufiger Busse.

 

Die beste Reisezeit für einen Prag Trip

Die schönste Jahreszeit für eine Städtereise in Prag ist sicherlich der Sommer. Zwischen Mai und September liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei 23 bis 27 Grad Celsius. Besonders reizvoll ist ein Trip im September, weil dann die Temperaturen noch bei bis zu 20 Grad liegen, im Schnitt aber viel weniger Regen fällt als in den anderen Sommermonaten. Am meisten regnet es durchschnittlich im Juni, am wenigsten Niederschläge gibt es dagegen im Winter. Dann kann es allerdings bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt recht ungemütlich in der tschechischen Hauptstadt werden.

 

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0848 - 110210
0,08 CHF/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunktarife sind abhängig vom Provider

Ihre Vorteile bei FTI.ch

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • weltweite Zielgebiete
  • tagesaktuelle Preise