Service-Hotline+41 848 - 110210

Afrika Ferien - Ihre Reise mit FTI

Abenteuer Natur, bunte Vielfalt & paradiesische Strände

Afrika ist ein faszinierender Kontinent und bietet unzählige spannende Reiseziele. Lernen Sie bei einer Safari in Kenia die "Big Five" kennen, fahren Sie entlang der Garden Route in Südafrika oder relaxen Sie an Traumstränden auf Sansibar oder in Ägypten. Die Auswahl an Afrika Reisen ist riesig - die schönsten Ziele möchten wir Ihnen hier vorstellen.


Die schönsten Reiseziele in Afrika


Beliebte Ägypten Reisen

Coral Sun Beach

Coral Sun Beach

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Safaga - Gassous Bay


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 596
CHF
571
Arabia Azur Resort

Arabia Azur Resort

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Hurghada


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 617
CHF
591
Sultan Bey Hotel

Sultan Bey Hotel

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Hurghada - El Gouna


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 628
CHF
602
Arabella Azur Resort

Arabella Azur Resort

 

Ägypten, Hurghada & Safaga, Hurghada


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 629
CHF
603

Beliebte Marokko Reisen

Diwane Hotel & Spa

Diwane Hotel & Spa

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 469
CHF
449
La Renaissance

La Renaissance

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 473
CHF
453
Riad Habib

Riad Habib

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 511
CHF
490
Zalagh Kasbah Hotel & Spa

Zalagh Kasbah Hotel & Spa

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 514
CHF
493
El Olivar Palace

El Olivar Palace

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 527
CHF
505
Labranda Rose Aqua Parc

Labranda Rose Aqua Parc

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | HP

p.P. ab € 531
CHF
509
La Maison des Oliviers

La Maison des Oliviers

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 555
CHF
532
Riad Armelle

Riad Armelle

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 556
CHF
533
Riad Barroko

Riad Barroko

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 558
CHF
535
Riad Aladdin

Riad Aladdin

 

Marokko, Marokko - Marrakesch, Marrakesch


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 560
CHF
537

Reisen in Afrika - Safaris, Badevergnügen & Kulturerlebnisse

Schon immer steht der schwarze Kontinent für Exotik, Sehnsüchte und Fernweh. Geschäftige Souks mit Schlangenbeschwörern, Löwen, Giraffen, endlose Savannen und die Sanddünen der Wüste – diese Bilder sollte man mit eigenen Augen gesehen haben, um den Zauber Afrikas zu verstehen. Afrika Reisen bieten Ferienerlebnisse für jeden Geschmack. Ob Tauch- und Badeferien an einem der Traumstrände des Indischen Ozeans, Safaris in Namibia oder eine Kreuzfahrt auf dem Nil: Afrika Ferien gibt es für die unterschiedlichsten Ansprüche und für jeden Geldbeutel.

Ägypten: Kultur und Strandferien im Land der Pharaonen

Kulturfreunde erwarten entlang der Lebensader Ägyptens die Zeugnisse von 5.000 Jahren Hochkultur. Bei einer Kreuzfahrt auf dem Nil gibt es Kulturschätze wie den Luxor Tempel oder das Tal der Könige zu entdecken. Unterwegs relaxt man an Deck oder geniesst die landestypischen Spezialitäten im Bordrestaurant. Wer anschließend noch Lust auf Strandferien am Roten Meer hat, kann rund ums Jahr mit Badewetter rechnen. Ausserdem ist das Rote Meer für seine spektakuläre Unterwasserwelt bekannt. Taucher und Schnorchler werden hier kaum mehr aus dem warmen Wasser heraus kommen wollen. Im Hinterland wartet die Wüste auf abenteuerlustige Besucher: per Jeep-Safari oder auf dem Rücken von Kamelen. Hinzu kommen bunte Bazare, Bauchtanz und ein Besuch im Hammam – eine Afrika Reise nach Ägypten lohnt sich für Kultur- und Badeferien gleichermassen.

1001 Nacht in Afrika - Marokko

Wer bei einer Reise in Afrika einmal den typischen Orient aus dem Bilderbuch erleben möchte, ist in Marokko genau richtig. Die blutroten Mauern von Marrakesch vor den Schnee-bedeckten Gipfeln des über 4.000 m hohen Atlasgebirges, Wasserpfeife rauchende alte Männer, Schuhputzer und die klagenden Töne aus der Flöte eines Schlangenbeschwörers – in den engen Gassen und auf der Medina der Königsstadt herrscht orientalisches Ambiente vom Feinsten. In den Souks wird um Goldschmuck und Gewürze gefeilscht und in den Teehäusern servieren mandeläugige Marokkaner gelb-grünen Minztee in schlanken Gläsern. Entspannung nach dem Trubel der Metropole findet man an den Traumstränden von Saidia oder Agadir. Wanderer zieht es zum Trekking in den Hohen Atlas oder zu den höchsten Wasserfällen Marokkos – den Cascades d'Ouzoud. Und Surfer treffen sich in Essaouira, der „Windhauptstadt Afrikas“.

Afrika Reisen hautnah in Kenia

Ferien in Afrika bedeuten für die meisten Reisende eine Reise in das Land der Wüsten und Savannen. Dazu gehören auch Safaris, um die sagenhaften „Big Five“ – Löwen, Nashörner, Elefanten, Leoparden und Büffel – live in freier Wildbahn zu erleben. Kenia hat mehr als zehn riesige Naturschutzgebiete wie beispielsweise den bekannten Nairobi Nationalpark, das Masai Mara Nationalreservat oder den Mount Kenya Nationalpark ausgewiesen. In den Schutzgebieten bekommen Afrika Reisende einen Einblick in die wilde Seite des schwarzen Kontinents. Die Unterbringung während der Safaris reicht vom einfachen Zelt-Camp bis hin zu luxuriösen Lodges mit jedem Komfort. Sonnenanbeter reisen nach Kenia, um vom ewigen Sonnenschein am 25 km langen Diani Beach zu profitieren. Und Taucher lockt der Strand mit Walhaien, bunten Fischen an den Riffen und Unterwasser-Grotten.

Wüste wie aus dem Bilderbuch – in Namibia

Eines der am dünnsten besiedelte Länder der Welt besitzt die schönste und älteste Wüste der Erde. In der Wüste Namib leuchten gigantische Sand-Dünen früh morgens und bei Sonnenuntergang glutrot. Die grösste Düne Namibias ist 400 m hoch. Ihr Sand ist mit winzigen Eisenpartikeln durchsetzt und sorgt so für das atemberaubende Naturschauspiel. Namibia gilt als eines der tierreichsten Länder der Welt. Jedes Jahr besuchen zahllose Reisende bei ihre Afrika Ferien den berühmten Etosha Nationalpark oder den Nkasa Rupara Nationalpark. Ausser den legendären „Big Five“ gibt es bei Safaris in diesen beiden Parks Giraffen, Strausse und seltene Oryx-Antilopen zu sehen. In Namibia hat Tierschutz Tradition. Ganze 43 % der Gesamtfläche des Landes befinden sich unter Naturschutz. Trekker und Fotografen zieht es in den fast 50.000 km² grossen Namib Naukluft Nationalpark mit seinen schroffen Bergen, Schluchten und grünen Wäldern.

Südafrika: Land der vielen Gesichter

Ein perfekter Einstieg nach Südafrika ist eine Tour über die Garden Route von Hermanus bis Port Elizabeth. Der Weg der Garden Route führt durch die grossartigen Landschaften neben den Küstenstrasen des Atlantiks und des Indischen Ozeans. Malerische Ortschaften, Straussenfarmen, die Region rund um Knysna, der Garden Route Nationalpark und die Tropfsteinhöhlen in Oudtshoorn: Das sind nur einige der vielen verschiedenen Gesichter Südafrikas. Wer den wilden Süden hautnah erleben möchte, geht auf Safari in den weltberühmten Krüger Nationalpark. Trecker zieht es zum Blyde River Canyon mit seinen fantastischen Ausblicken und Naturfreunde können auf Exkursionen mit dem Boot die zahlreichen Meeressäuger rund ums Kap beobachten. Weinkenner werden sich eine Degustation in den Winelands nicht entgehen lassen. Und wer mehr über die Kultur im äussersten Süden erfahren möchte, sollte bei seiner Afrika Reise noch ein paar Tage Kapstadt einplanen.