Service-Hotline+41 848 - 110210

Rhodos Ferien - Ihre Reise mit FTI

Günstige Rhodos Reisen buchen

Die „Roseninsel“ ist eines der beliebtesten Reiseziele Griechenlands. Das angenehme Klima, das kristallklare Meer, lange Badestrände und idyllische Buchten machen Rhodos so attraktiv. Erleben Sie abwechslungsreiche Ferien auf Rhodos - günstige Rhodos Pauschalreisen finden Sie hier!


Top Hoteltipps für Ihre Ferien auf Rhodos


Rhodos Ferien für jeden Reisetyp


Günstige Angebote für Ihre Ferien auf Rhodos

Semiramis City Hotel

Semiramis City Hotel

 

Griechenland, Rhodos, Rhodos Stadt (Insel Rhodos)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 646
CHF
616
Blue Horizon

Blue Horizon

 

Griechenland, Rhodos, Trianta Bay (Ixia,Ialyssos,Kremasti -Insel Rhodos)


+

1 Woche | HP

p.P. ab € 650
CHF
620
Dionysos

Dionysos

 

Griechenland, Rhodos, Trianta Bay (Ixia,Ialyssos,Kremasti -Insel Rhodos)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 652
CHF
622
Rhodos Horizon City

Rhodos Horizon City

 

Griechenland, Rhodos, Rhodos Stadt (Insel Rhodos)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 686
CHF
654
Sirene Beach

Sirene Beach

 

Griechenland, Rhodos, Trianta Bay (Ixia,Ialyssos,Kremasti -Insel Rhodos)


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 715
CHF
682
Apollo Beach Hotel

Apollo Beach Hotel

 

Griechenland, Rhodos, Faliraki (Insel Rhodos)


+

1 Woche | HP

p.P. ab € 716
CHF
683
Rhodes Bay Hotel & Spa

Rhodes Bay Hotel & Spa

 

Griechenland, Rhodos, Trianta Bay (Ixia,Ialyssos,Kremasti -Insel Rhodos)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 723
CHF
689
Mitsis Petit Palais

Mitsis Petit Palais

 

Griechenland, Rhodos, Rhodos Stadt (Insel Rhodos)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 727
CHF
693
Avra Beach Resort Hotel & Bungalows

Avra Beach Resort Hotel & Bungalows

 

Griechenland, Rhodos, Trianta Bay (Ixia,Ialyssos,Kremasti -Insel Rhodos)


+

1 Woche | AI

p.P. ab € 744
CHF
709
Cook´s Club Kolymbia

Cook´s Club Kolymbia

 

Griechenland, Rhodos, Kolymbia (Insel Rhodos)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab € 754
CHF
719

Nützliche Reisetipps für Ihre Ferien auf Rhodos

Rhodos ist eine der schönsten und vielseitigsten Inseln in der Ägäis. Von Touristenzentren mit einem umfangreichen Unterhaltungsangebot bis hin zu ruhigen, kleineren Ferienorten – für jeden Geschmack ist das Richtige dabei. An der Westküste locken die dort vorherrschenden Windverhältnisse zahlreiche Surfer an. Die Ostküste bietet das einzige Tauchrevier der Insel, die Bucht von Kalithea und einen 18-Loch-Golfplatz in der Nähe von Afandou.

Sehenswürdigkeiten & Highlights auf Rhodos

Rhodos-Stadt: Die lebhafte und pulsierende Inselhauptstadt hat vieles zu bieten, u.a. die wunderschön erhaltene Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe), den Mandraki-Hafen, den Grossmeisterpalast und die Ritter-Strasse. Unter dem Motto „Shoppen bis zum Umfallen“ finden Sie in der Altstadt und am Mandraki-Hafen unzählige Geschäfte für jeden Geschmack.

Lindos: Das Bilderbuch-Dorf lockt mit seinen weissen Häusern, schmalen und verwinkelten Gassen sowie der zweitgrössten Akropolis Griechenlands, von der aus sich Ihnen ein traumhafter Blick über die Bucht von Lindos bietet.

Schmetterlingstal: Ein Spaziergang durch das 1 km lange Tal mit grüner Vegetation, Bächen und Wasserfällen ist ein wahres Naturerlebnis. Im Juli und August finden Sie hier Tausende von Schmetterlingen.

Ialyssos: An der Südwestküste, ca. 7 km südlich von der Hauptstadt gelegen, bildet Ialyssos zusammen mit Ixia die “Trianta Bay„. Beliebt ist die Region vor allem bei Surfern, welche die typischen Winde schätzen und lieben. Für Touristen gibt es hier zahlreiche Bars und Diskotheken, und auch für Kulturbegeisterte bietet der Ort eine antike Siedlung mit Ausgrabungen.

Filerimos: Die Klosteranlage befindet sich auf einem 600 m langen Plateau und bietet einen tollen Ausblick auf die Westküste.

Epta Piges („Sieben Quellen“): Ein beliebtes Ausflugsziel im Osten der Insel, ca. 6 km von Kolymbia entfernt gelegen. In einem kleinen, mit Schatten spendenden Bäumen bewachsenen Tal entspringen sieben Quellen, die sich zu einem Bach vereinen und so eine kühle und entspannende Oase bilden.

Ausflugstipps für Rhodos

Insel Symi: Bei einem Bootsausflug auf die ursprüngliche Insel werden Ihnen die am Hafen Gialo, an steilen Hängen gebauten, bunten Häuser unvergessen bleiben. Als lokale Delikatesse geniesst man hier in den Tavernen Symi-Schrimps. Besuchen Sie auch das Nautische Museum, das Ihnen Einblick in das Schwammtauchen gibt.

Monolithos: Auf einer steilen Felsklippe erbaut, stellt sie eine der imposantesten Burgen auf Rhodos dar. In der Nähe finden Sie unberührte Buchten zum (Sonnen-) Baden.

Emponas: Im Hinterland gelegen ist der Ort ein Geheimtipp für Weinfans. Rund um den Ort werden lokale Weine angebaut, die in den Tavernen bei einer Weinprobe verköstigt werden können.

Sianna: Das kleine Bergdorf abseits des Touristenrummels ist bekannt für seinen Thymianhonig und Tresterschnaps Souma. Kleine Läden und Tavernen laden hier zu einem Stop ein. Auch ein Besuch der imposanten „Kirche des Hl. Pandeleimon“ lohnt sich.

Die schönsten Strände auf Rhodos

Bucht von Kalithea: Die malerische Felsenbucht lockt mit einer beeindruckenden

Unterwasserwelt, die zum Tauchen oder Schnorcheln einlädt.

Anthony Quinn-Bucht: Die kleine Kieselbucht ist umgeben von schroffen Felsen und ideal zum Schnorcheln.

Tsampika-Strand: Der feinsandige Strand zählt zu den schönsten Stränden der Insel und lockt Familien sowie Wassersportler.

Bucht von Lindos: Vom feinsandigen Strand aus geniessen Sie den Ausblick auf die Akropolis und das türkisblaue Wasser.

Kiotari: An der Südostküste gelegen bietet der Ort lange, wunderschöne Sand-/Kiesstrände, die bei Familien sehr beliebt sind.

Bucht am „Kap Fourni“: Hinter dem Dorf Monolithos verbirgt sich diese einsame Bucht, wo Sie noch Ihren eigenen Sonnenschirm mitbringen und dafür sagenhaft ruhige Badestunden geniessen können.

Freizeit, Party & Shopping

Faliraki: Der lebhafte Ferienort bietet einen langen, breiten Sand-/Kiesstrand mit grossem Wassersportangebot, einen Luna Park im Zentrum und den einzigen Wasserpark der Insel. Nachtschwärmer kommen bei den vielen Bars, Tavernen, Nachtclubs und Diskotheken voll auf ihre Kosten.

Rhodos-Stadt: Geschäfte für Jedermann, ein turbulentes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants, Bars, Tavernen, Nachtclubs und Diskotheken sowie ein Casino und Nationaltheater, das alles hat die Inselhauptstadt zu bieten.

Lindos: Das weisse Dorf zieht die Besucher mit zahlreichen Souvenirläden, Geschäften und Bars an. Kleiner Tipp: Geniessen Sie die Stadt am Abend aus einem anderen Blickwinkel und trinken einen Cocktail auf einem der Roof Gardens (Dachterrasse).

Afandou: An der Ostküste vor Afandou befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz.

Essen & Trinken auf Rhodos

In der traditionellen griechischen Küche finden sich viele leckere Gerichte wie die Moussaka, ein Auflauf mit Auberginen, Hackfleisch und Kartoffeln. Ebenso beliebt ist Gegrilltes, zu dem zum Beispiel die Fleischspiesse genannt Souvlaki gehören. Sie werden meist aus Schweinefleisch zubereitet, das vor dem Grillen mariniert und mit Oregano gewürzt wird. Durch die Nähe zum Meer spielen aber auch Fisch und Meeresfrüchte eine wichtige Rolle. Auf Rhodos werden unter anderem Tintenfische und Muscheln fangfrisch verarbeitet. Eine gute Alternative zu einem Hauptgericht sind die vielen Vorspeisen, von denen auch die Griechen sich gern eine grosse Auswahl bestellen. Sie teilen sich einen Teller Tsatsiki, einen frischen Bauernsalat mit Tomaten, Gurken und weiteren Zutaten, Schafskäse, Oliven sowie Cremes aus verschiedenen Zutaten wie den Taramosalata aus Fischrogen mit ihren Freunden und geniessen diese mit frischem Brot oder Pommes frites. Typisch griechische Getränke sind der Ouzo, der in Griechenland häufig mit Wasser verdünnt wird, und der Retsina. Bei diesem Wein werden während des Herstellungsprozesses kleine Stücke Harz in die Fässer gegeben. Dadurch bekommt er einen harzigen Geschmack. Ein weiteres Getränk, das in Griechenland reichlich getrunken wird, ist der Café frappé. Er wird aus Instantkaffee und kaltem Wasser zubereitet. Solch ein kalter Kaffee ist vor allem an heissen Sommertagen sehr erfrischend.

Die beste Reisezeit für Rhodos Ferien

Auf Rhodos herrschen schon ab Mai angenehme Temperaturen. Wer baden möchte, wartet jedoch am besten bis zum Juni, denn dann hat das Meer wieder eine Temperatur von mehr als 20 °C. Es bleibt bis in den Oktober hinein warm, sodass Badeferien auch im Herbst möglich ist. Die Vor- oder Nachsaison eignet sich ausserdem sehr gut für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten und Ausflüge in die Natur. Für diese Aktivitäten sind Monate wie der Mai oder der Oktober mit Temperaturen zwischen 15 °C und 25 °C ideal. Die meisten Badegäste und Wassersportler kommen dagegen in den Sommermonaten. Wer im Sommer nach Rhodos reisen möchte, sollte allerdings wissen, dass die Temperaturen im Juli und August die 30 °C-Marke weit übersteigen können. Für Ferienliebhaber, die keine extreme Hitze mögen, sind daher der Juni oder der September zu empfehlen. Sonnenschein gibt es in allen Monaten reichlich, denn Rhodos liegt in den sonnenreichsten Regionen Europas. Niederschläge sind im Zeitraum von Mai bis Oktober dagegen kaum zu erwarten. Dort fällt der meiste Regen in den Wintermonaten.